Akutsprechstunde

Sehr geehrte Patienten,

um Ihnen unnötige Wartezeiten zu ersparen, haben wir uns dazu entschlossen,
ab 01.02.2019 unser Bestellsystem etwas zu verändern.

Es wird täglich von 8.30–9.00 Uhr und von 11.00–11.30 Uhr,
sowie Montag und Mittwoch von 16.00–16.30Uhr eine Akutsprechstunde stattfinden.

Diese Sprechstunde ist für Patienten mit einem akuten Anliegen reserviert.
Außerhalb dieser Zeiten werden nur Patienten mit einem Termin berücksichtigt.
Der genaue Sprechstundenablauf richtet sich nach medizinischer Notwendigkeit.
Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf einen entspannten und reibungslosen Praxisablauf.

Meldung eingestellt am: 17.01.2019


Reise-Gesundheitstipp – Aktuelle Impfinformation (CRM)

Masern:
Nachdem 2011 deutschlandweit hohe Fallzahlen gemeldet wurden (1.609 Fälle), gibt es in diesem Jahr bisher weniger Meldungen. Bis zur 16. KW sind es 48, davon 17 in Bayern, 10 in Nordrhein-Westfalen, 7 in Hessen, 6 in Berlin, 3 in Baden-Württemberg, 2 in Schleswig-Holstein und je 1 in Brandenburg, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern. Im Vergleichszeitraum 2011 gab es 567 Erkrankungen. Der Impfstatus sollte bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen überprüft und ggf. ergänzt werden. Die STIKO empfiehlt zwei Impfungen mit dem MMR-Impfstoff im 11.-14. Lebensmonat sowie vor Ende des 2. Lebensjahres. Für alle nach 1970 geborenen Erwachsenen, die in der Kindheit nicht oder nur einmal geimpft wurden oder deren Impfstatus unklar ist, wird eine einmalige MMR-Impfung empfohlen.

Meldung eingestellt am: 18.05.2012

 

zum Seitenanfang