Patientenverfügung

Die Patientenverfügung ist eine schriftliche Willenserklärung über medizinische Maßnahmen im Falle einer lebensbedrohlichen Situation, verbunden mit der Unfähigkeit, für sich selbst zu sprechen. Jeder kann durch Unfall oder Krankheit plötzlich in diese Lage kommen. Daher ist es sinnvoll, rechtzeitig über dieses Thema nachzudenken.
Eine notarielle Beglaubigung Ihrer Willensäußerung ist nicht mehr notwendig. Es sollte jedoch Ihre individuelle Situation und eine bestimmte Strukturierung berücksichtigt werden.
Bitte vereinbaren Sie einen separaten Termin, wenn Sie eine ärztliche Beratung wünschen.

zum Seitenanfang